Spannung pur mit gutem Ende

Im Stadtderby gegen die Challengers können sich die Lions behaupten. Einige gute Szenen und ein bisschen Glück zur rechten Zeit bescheren den Löwen zwei Wins

Erstes Spiel

Trotz solidem Pitching von Mario gelang den Challengers im ersten Inning nach 2 Outs, 3 runs. Aber die Lions liessen sich nicht einschüchtern.

Im dritten Inning kammen die Lions in die Offens. Rafi gelang der erste Punkt für die Lions. Nach 6 hits und runs führten die Lions 5 zu 3.

Das 4 te Inning war kurz für die Challengers. Den Lions gelangen ein paar steels. Nelson schlägt einen hit worauf 2 runs gemacht werden.   

Im 5 ten Inning konnte Andy einen Punkt nach Hause bringen. Andy hat ein Hit zum short stop gemacht. Unser Outfield Michi fang souverän den Flyball. 

Im 6 ten Inning wurde ein Lion abgeschossen. Das 6 te Inning war schnell vorbei.

Im7 ten Inning pitched Mario ein gutes Spiel und somit gewinnen die Lions 8 zu 3.    

Zweites Spiel

Rafael begann mit einem guten Pitching. Nach 2 outs und errors gelangten die Challengers mit zwei runs in Führung.  Das erste Inning für die Lions fieng mit zwei strike outs an, dann einem base of ball und einem schönen Schlag von Bensch darauf folgte der erste Punkt der Lions.

Das zweite Inning meisterten die Pitcher Sanchez und Castillo , es gelang keinem der Teams einen run.

Im dritten Inning gelang nach ein paar hits und base of ball den challengers einen run, nun stand es 3 zu eins. Es blieb so bis zum fünften Inning.

Im fünften Inning schlug Mario einen hit, gefolgt von Nelsons base of ball und einem schönen Schlag von Bensch. Danach kam der ersehnte run. 3 zu 2.

Im sechsten Inning pitchte Bensch, nach paar hits machten die challengers noch einen run.

Im siebten Inning schlug Ramon nach 2 outs den Ball zum zweiten basemann welcher den Ball nicht halten konnte. So konnten die Lions spektakuläre 3 runs und somit den Sieg nach Hause bringen.

Boxscore Game 1
Boxscore Game 2