Frühlingsturnier 2014

IMG_4231

Frühlingsturnier 2014 – Licht und Schatten verhinderten einen ersten Saisonerfolg der Lions

Mit einer Mischung aus NLB und NLA Spielern nutzten die Lions das traditionelle Frühlingsturnier in Embrach um sich für den Saisonstart 2014 einzustimmen. Es gab von Niederlage, Unentschieden und Siegen alles zu sehen an diesem Wochenende.

Mit drei Spielen am Samstag und 1 Spiel am Sonntag waren die Lions zum Saisonauftakt gut beschäftigt. Im ersten Spiel gab es eines der seltenen Unentschieden im Baseball (Zeit!) gegen Embrach bevor man dann im 2. Spiel auch Dank eines Home Runs von Angelo klar mit 10 Runs Vorsprung gewann. Leider ging dann das Abendspiel aus noch unbekannten Gründen verloren (Gerüchte besagen, es lag am Trainerwechsel für das letzte Spiel). Am Sonntag gab es dann wieder einen Siege, leider reichte es dann den Lions aber doch nicht zum Finaleinzug.

Als Fazit beleibt für die beiden Tage zu sagen, dass die Lions zwischen Genie und Wahnsinn pendeln und es für die Saison 2014 noch mehr Stabilität im Spiel braucht. Aber daran werden die Coaches sicherlich arbeiten.

Am 5.4. geht es dann in der NLA und 1. Liga los, dann ist endlich der “Opening Day” für die Saison 2014.

Bilder von Spieltag gibt es hier