Author Archives: Harald Boretzky

Lions werden wieder gesweept

Bei herrlichstem Baseball-Wetter trafen die Zürich Lions am Sonntag, dem 20.Juli, auf den Lokalrivalen, die Challengers. Obwohl die Lions die ersten 16 Saisonspiele verloren haben, machten sie sich auch vor diesem Spiel Hoffnungen auf den ersten Saisonsieg: Ziemlich genau ein Jahr ist es her, dass die Lions sensationell gegen die Challengers gewinnen konnten – das erste Mal seit 20 Jahren. Nun galt es, diesen Triumph zu wiederholen.

Lions verlieren in Luzern

  Am Tag des grandiosen Schweizer WM-Auftakts waren die Lions zu Gast bei den Luzern Eagles.   Natürlich konnte noch keiner ahnen, wie das Fussballspiel ausgehen würde, doch vermutlich hatten sich die Lions um Spielertrainer Markus Streicher ebenso viel vorgenommen wie Ottmars Mannen.     Und die Zeichen standen gut, denn der Gegner stufte die Lions so schwach ein, dass mal wieder ein Jungspund auf dem Mound stand, um das erste Mal in seinem Leben Nati-A-Luft zu schnuppern. Gastfreundlich wie

Doppelniederlage gegen den Tabellenführer

Am Sonntag standen die Lions zum ersten Mal in dieser Saison dem Stadtrivalen, den Zürich Barracudas, gegenüber. Aus Lions-Sicht konnte man das Derby durchaus als Kampf gegen Goliath bezeichnen: Auf der einen Seite die Lions: 0 Siege bei 10 Niederlagen. Dazu kommt ein akuter Spielermangel der leider nicht mal auf Verletzungspech zurückgeführt werden kann.

Zweimal am Sieg geschnuppert

Wie bereits eine Woche zuvor durften die Lions an diesem Wochenende in die Landeshauptstadt reisen, um zu versuchen beim amtierenden Schweizer Meister den ersten Saisonsieg einzufahren. Nach einer beachtlichen Defensivleistung beim letzten Aufeinandertreffen wollte man diesmal auch offensiv überzeugen.

Kein Muttertaggeschenk aus Therwil

Am Sonntag, dem 11.Mai durften die Lions beim Schweizer Rekordmeister, den Therwil Flyers, antreten. Weil Muttertag war und aus diversen anderen Gründen konnten die Zürcher nur mit einer Rumpftruppe nach Basel reisen. Die Hoffnung auf ein «Wunder von Therwil» wurde dadurch genährt, dass die Aufwärmtaktik der Lions voll aufging: Anstatt im eiskalten Wind herumzurennen wurde gewartet, bis die ersten Sonnenstrahlen in die Basler Vorstadt drangen. Als dann die Sonne durch den wolkenverhangenen Himmel blitzte, wurde man fast schon von alleine

NLA-Team: Saisonstart verpasst

Bereits zum dritten Mal diese Saison durften die Lions auf dem heimischen Baseballfeld antreten. Leider sind die Spielberichte der ersten beiden Double-Header dem Reisswolf zum Opfer gefallen. Dies lag zum einen an der Schlechtigkeit der Heimmannschaft, die nur ganz schwer in Worte zu fassen war. Ein anderer Grund ist eine knallharte Zensur, die sicherstellt, dass nur positive Berichte über die Lions auf dieser Homepage landen. Vergessen wir also die ersten 4 Saisonniederlagen und schauen uns an, wie es zur fünften