Lions mit Split in Embrach

Gut gespielt mit noch Luft nach oben. Trotzt Ferienabwesenheiten – welche sowieso auf beiden Seiten ihren Einfluss hatten – konnten die Lions mit einem Sieg und zwei guter Leistungen zurück nach Zürich fahren.

Ein paar Errors zu viel und einige gestrandete Runners welche nicht in Punkte umgemünzt wurden führten zu zwei ausgeglichenen Partien und einem schlussendlich gerechten Split.

_Spiel 1_

1. Inning
James und Mario Punkten durch einen guten Hit von Andy
Nelson, Mario und James wurden gewalkt
3:2 Mustangs

2. Inning
Markus trifft den Ball und der geht durch die 2nd Base und kommt auf 1. Markus scored durch Michi. Mario schlägt einen Double richtung Centerfield.
Nelly spielt das Spiel mit sagenhaftem Pitchen. Der Runner will das Base stehlen, Nelly macht ein Step-Off doch niemand ist auf 2. Base. Michi Fängt den Ball im Centerfield und macht das 3. Out.
3:3

3. Inning
Nelson geht mit swinging Bunt auf Erste. Leider picked der Catcher Nelly auf Erste und wird out. Ugo kommt auf Erste und bringt Kaito auf 3. Base.
Wir sind immernoch müde und durch Hits von den Mustangs und Errors von uns Punkten sie weiter.
6:3 Mustangs

4. Inning
Mit Bases-Loaded und 2 Outs kommt Andy zum schlagen. Ein riesen Hit ins Outfield doch der Outfielder steht bereit und macht das 3. Out.
Nelly wieder mit super Pitching und wir können dieses Inning gut verteidigen und lassen keine Runs durch.
6:3 Mustangs

5. Inning
Kaito schlägt den Ball ins Outfield und kommt auf 1. Base. Markus bringt Kaito mit einem Hit auf 3. Base. Wieder Bases-Loaded doch James schlägt den Ball zum Pitcher und sie machen daraus ein Double-Play.
Die Lions verteidigen wiedermal gut und lassen keine Runs durch.
6:3 Mustangs

6. Inning
Mit Mario auf Dritte und Jimmy auf Zweite schlägt der Nelly tief ins Outfield und bringt beide nach Hause. Mit Nelly auf Dritte bringt Ugo ihn in mit dem Tying Run. Da kommt der James und schlägt einen Double und bringt 2 Runs in und so holen die Lions die Führung.
Die Verteidigung sieht wieder gut aus, aber bekommen doch ein Run.
7:9 Lions

7. Inning
Unsere Offense war nicht die Beste dieses Spiels. Mit Jimmy auf Dritte machen sie noch das 3. Out.
Unsere Defense war aber bereit wie noch nie in diesem Spiel. Runner von Zweite stealt richtung 3 und ein Grounder wird zum James geschlagen, der wirft auf Erste und macht dort das Out. Der Runner will weiter und rennt richtung Home. Markus wirft ganz easy zu Andy und der macht ein grandioses Tag-Play auf Home. Das dritte Out macht Mario.
Da können die Lions also doch noch das Spiel umkehren und gewinnen das Spiel 9:7.

_Spiel 2_
1. Inning
Kein Run für uns.
Unsere Defense steht immernoch gut mit Benji auf dem Mound, bekommen jedoch trotzdem ein Run.
1:0 Mustangs

2. Inning
Bases-Loaded, wir bringen ein Run.
Die Mustangs bringen auch ein Run.
2:1 Mustangs

3. Inning
Nochmals Bases-Loaded, Ugo ist up. Er geht Strike-Out mit einem unfairen Pitch.
Die Mustangs schlagen gut und mit ein paar Errors von uns scoren sie mehr Punkte.
6:1 Mustangs

4. Inning
Markus schlägt ein Line-Drive ins Leftfield und kommt auf 1. Base. James macht einen Bunt und bringt Markus und Michi eine Base weiter. Mario kommt zum Schlagen und crushed den Ball richtung Leftfield. Da fliegt der Ball aber doch noch über die Bande und wird zu einem Home-Run.
Ein Out haben wir schon. Der Ball wird zum Shortstop James geschlagen, er tossed den Ball zum Jimmy und er wirft dann eine Granate zur ersten Base für das Double-Play.
6:4 Mustang

5. Inning
Ugo schlägt denn Ball und kommt auf Erste. Die Mustangs wollen ihn tagen und da callt der Umpire tatsächlich ein Out. Dieser Fehlcall hat uns sehr genervt aber wir spielen trotzdem weiter und gingen in die Verteidigung.
Nach paar Walks von Mario nimmt Jimmy die Position als Pitcher auf und macht das Inning fertig.
8:4 Mustangs

6. Inning
Nach ein Hit, ein Strike-Out, ein Ground-Out und ein Pop-Up ist unsere Offense vorbei.
Jimmy pitcht wieder gut und wir machen schnell 3 Outs.
8:4 Mustangs

7. Inning
Mario mit einem big Hit, wird aber Out, weil der Outfielder bereit steht und den Ball fängt.
Am ende gewinnen die Mustangs 8:4