Der Sommer ist hier … Oder auch Nicht … Teil 1

Sonnig und angenehm war das Wetter in Zurich seit Langem nicht mehr… Und die 1st Liga Löwen trafen heute auf die Mustangs/Vikings und Barracudas in Embrach.

Durchmischter Saisonauftakt der 1. Liga Lions im Embrach, entsprechend dem Wetter gab es Nebel und Niederlage und Sonnenschein und Sieg.

Nebel und Hölle haben die Löwen im ersten Inning erlebt. Na ja dass war irgendwie auch klar (oder auch nicht ganz klar, bei dem Wetter) … James konnte Claudio vom Mound kaum sehen… Die Mustangs Schläger waren in den Wolken versteckt und spielten damit… Nach ein paar Hit by Pitchs waren die Wolken aber weg, allerdings waren die Mustangs den Löwen auch schon davon gelaufen. Mit dem besseren Wetter konnten die Löwen in die weiteren Innings aktiver mitspielen. Mit Nils (spielt der immer noch, haben sich einige der Zuschauer erstaunt gefragt) in Topform beim Pitch haben die Löwen sich deutlich verbessert. Aber leider trotzdem am Ende 15-8 verloren.

Mit dem zweiten Spiel wechselte nicht nur das Wetter in das andere extrem (Sonnenschein und Hitze pur), nun war auch Julius am Pitchen. Und der hat einen verdammt guten Job gemacht. Einfach die Bälle in die Strikezone gebracht, und schon schien die Sonne nicht nur am Himmel, sondern auch im Spiel der Lions. Aber die Barracudas produzierten auch gute Schläge, die die Löwen-Verteidung immer wieder auf die Probe gestellt haben. Doch bevor die Sonne für die Lions so richtig schien, mussten doch noch einiges an schlecht Wetter ausgestanden werden: Bertrand hat sich beim Steal im 1. Inning den Oberschenkel verletzt und da die Lions keinen Ersatzspieler hatten, hat sich freundlicherweise Ryan von den Mustangs bereit erklärt, mitzuspielen (Dank auch nochmals an dieser Stelle), Luis wurde doch deutlich vermisst …. So lagen die Barracudas im letzten Inning noch 5 Runs vorne, aber echte Löwen geben nie auf … Die Lions konnten noch 8 Runs vor dem letzten Out erzielen und damit schien die Sonnen endlich nicht nur am Himmel sondern auch im Herzen der Lions und Ihrer Fans.

Danke an Bertrand für den Beitrag und die Fotos zum Spieltag, die findet Ihr hier.