Author Archives: Lions Zurich

Lions mit Split in Embrach

Gut gespielt mit noch Luft nach oben. Trotzt Ferienabwesenheiten – welche sowieso auf beiden Seiten ihren Einfluss hatten – konnten die Lions mit einem Sieg und zwei guter Leistungen zurück nach Zürich fahren. Ein paar Errors zu viel und einige gestrandete Runners welche nicht in Punkte umgemünzt wurden führten zu zwei ausgeglichenen Partien und einem schlussendlich gerechten Split.

Ausser Spesen nix gewesen

Die Lions starteten an einem äusserst hässlichen Samstag Morgen in ihre NLB Saison. Mit dem Spiel in Bern hatte man gleich einmal einen ersten Gradmesser und wollte entsprechend überzeugend starten. Die Vorgaben konnten teilweise umgesetzt werden, allerdings blieb schlussendlich doch nichts zählbares übrig für die Zürcher…

Hallenturnier in Olten

Die Lions nahmen am vergangenen Wochenende beim Hallenturnier in Olten teil. Die Organisatoren von den Truck Star Dulliken hatten ein tolles Turnier auf die Beine gestellt und die Lions konnten auch mit der Qualität auf dem Spielfeld recht zufrieden sein. Anfangs wurden Unsicherheiten in der Defense mit der punktereichen Offense kaschiert, danach steigerte man sich in der Verteidigung, machte aber im Angriff eher holprig weiter. Alles in allem ein spassiger Event, welchen die Lions auf dem ersten Platz beendeten.

Split in Therwil

Am Sonntag, dem 23. August war es endlich soweit. Bei leichtem Nieselregen trafen die Lions in Therwil ein, um in diesem Double-Header, der nach drei Verschiebungen wegen Regens zum Saisonfinal avanciert ist, um die Playoff-Teilnahme zu kämpfen.

Viel Mühe, wenig Ertrag

  Die Lions stehen sich zweimal in Folge selber im Weg und holen gegen die Barracudas keinen Win. Eigentlich hätten es aber mindestens 3 Stück werden können, ja sogar müssen, aber wer in den entscheidenden Moment einschläft zieht am Ende den kürzeren…

Hitzeschlacht in Zug

Nach einer langen Meisterschaftspause, welche die Lions mit zwei Freundschaftsspielen gegen Embrach und dem traditionellen Pfingstturnier in Steinheim gestopft hatten, ging’s nun endlich wieder in der NLB zur Sache. Der Gegner bei hochsommerlichen Temperaturen waren die Unicorns in Hünenberg.

Keine Clutch Hits in Bern

Der zweite Spieltag der Saison stand unter keinen guten Vorzeichen. Die Abwesenheitsliste wollte kaum aufhören zu wachsen und so konnte man in Bern nur mit einer ganz kleinen Truppe antreten. Was die Löwen allerdings gut umsetzten, war sich von dieser Tatsache nicht beeindrucken zu lassen sondern aufs Game zu konzentrieren.

« Older Entries