Author Archives: Klaus Buchheim

Die Mustangs rennen den Lions davon

Am Sonntag, den 18.6. fanden sich die Lions zu morgendlicher Stunde ein, um den Gegnern aus dem schönen Vorort Embrach zu zeigen, wer aus der grossen Stadt kommt. Das Wetter war ein Traum, und man wusste, dass es heiss werden soll. Trotzdem hatten die Lions nicht vor, in der Hitze zu brüten, sondern wollten gemütlich im schattigen Dug-Out ihre Runs zelebrieren.

Schon Wieder!

Knapp eine Woche nachdem die Stadtrivalen unsere geliebten Löwen zu Fischfutter verarbeitet haben, fand man sich erneut auf dem Heerenschürli ein um sich für die schmerzhafte Niederlage gegen die Barracudas zu revanchieren. Das Ziel war eigentlich ganz simpel, zwei Siege müssen es sein ….

Summertime Blues …

Nachdem die Lions ihre ersten 4 Saisonspiele gewonnen hatten, stand nun mit dem Derby gegen die Barracudas die erste richtige  Standortbestimmung auf dem Plan. Würde die Serie der Ungeschlagenheit und die famose Schlagleistung der Lions auch weiterhin Bestand haben?

Flieger, grüss mir die Löwen …

Zürich gegen Basel, Duelle, die in allen Sportarten für Spannung und Stimmung sorgen …. So auch an diesem sonnigen Sonntag, als die Flyers bei den Löwen zu Besuch waren.Geschenke haben die Flieger keine mitgebracht, aber auch die Löwen hatten keine Geschenke zu verteilen.

Winter ist fast vorbei

Die Lions sind wach und haben am Samstag 4. März in Olten geheult. Ohne Ugo aber mit grosser Lust und super Stimmung haben sie die 2 ersten Spiele des Hallenturniers gewonnen: 6-0 gegen Eagles und 18-7 gegen die Mustangs. Ein guter Start! Aber entgegen allen Erwartungen haben sie das Dritte verloren. Achh wenn die Lions nicht so viel Truckertaschen (leckere lokale Delikatesse aus Olten) vor dem Spiel gefressen hätten… Ein knappes 12-6 gegen die Truck stars hat fast den Lions

Rally Caps

Am 3. Spieltag der 1.Liga Lions im heimischen Stadion wurden die Rally Caps ausgepackt, einmal zum Nachteil, einmal zum Vorteil der Lions – so gab es eine Niederlage gegen die 8-ers, aber die Serie gegen MDB konnte an den Stettbach geholt werden.

« Older Entries